Marihuana Mythos 1: „Der Konsum von Cannabis unter Jugendlichen hat sich stetig erhöht“

Marihuana Mythen Teil 1  „Der Konsum von Cannabis unter Jugendlichen hat sich stetig erhöht“ Der Cannabispflanze wird viel nachgesagt. Behaupten die Einen, sie sei verantwortlich für Gedächnisstörungen, fehlende Motivation und spätere Drogenkarrieren, sprechen ihr Andere Heilungskräfte bei Krebs, ungefährliche Räusche oder gar bewußtseinserweiternde Eigenschaften zu. Wie sieht es tatsächlich aus: Welchen Nutzen und welche Schäden kann der Konsument von Cannabis aus den pflanzlichen Wirkstoffen ziehen?…