Interview mit Hans-Georg Behr II

HanfBlatt 2/2001 “ Sind wir durch mit dem Interview?” Zu Besuch beim Haschisch-Rebellen Hans-Georg Behr Vor kurzem wurde Behrs „Von Hanf ist die Rede“, wahrscheinlich der Klassiker unter den deutschsprachigen Büchern zur Politik und Kultur des Hanfs, neu aufgelegt. Wir treffen Behr vor seiner Haustür in Hamburger Stadtteil Winterhude und erhalten sofort die erste Packung berechtigte Ungnade. „Es wäre schön, wenn sie pünktlich gewesen wären“, schnarrt er mit österreichischem Akzent.…