“Alkoholfrei und spritzig” – Köstritz und die Geschichte der Mate-Brausen in Deutschland

Köstritz und die Geschichte der Mate-Brausen in Deutschland Copyright by/ von Achim Zubke, Hamburg (1. Auflage in limitierter (23) signierter Printform zum 30.6.2017 anlässlich des Mate-Verwertungs- und -Brausen-Symposions “Mate in Berlin” in der Brasilianischen Botschaft in Berlin), korrigierte und erweiterte Auflage Stand 13.3.2020) mit Abbildungen Seit etwa 9 Jahren gibt es im Rahmen eines Kreativitätsbooms bei der Herstellung von Limonaden und Erfrischungsgetränken auch eine Fülle an neuen koffeinhaltigen Mate-Brausen und Mate-Eistees.…

“Alcoholfree and sparkling”

On the History of Mate-Softdrinks in Germany copyright by Achim Zubke/ Hamburg-Germany Translation of a lecture held at the “Mate in Berlin”-symposion in the Brazilian Embassy in Berlin, 30.06.2017 In the last five years there has been a creativity boom on the German soft drinks market producing a large number of new caffeine-containing mate-lemonades and mate-iceteas.
At the beginning of 2017 more than 30 different suppliers with dozens of mate drinks were already on the German market.…

“Alkoholfrei und spritzig”

Zur Geschichte der Mate-Brausen copyright by Achim Zubke Vortrag gehalten auf der Veranstaltung “Mate in Berlin” am 30.6.17 in der brasilianischen Botschaft in Berlin Seit etwa fünf Jahren gibt es im Rahmen eines Kreativitätsbooms bei der Herstellung von Limonaden eine Fülle an neuen koffeinhaltigen Mate-Brausen und Mate-Eistees. Anfang 2017 sind bereits mehr als 30 verschiedene Anbieter mit Dutzenden von Mate-Getränken am Markt.…

Koffein – Ein Streckbrief

Aus dem Hanfblatt, Nr. 106, März 2007 Extrakt eines Koffein-Junkies Eine subjektive Kurzbilanz der Möglichkeiten und internationale Topologie des beliebten Wachmachers Ja, ich bin koffeinabhängig, und das ist auch gut so. Ja, ich konsumiere Koffein, auch wenn mich die nervositäts- und gereiztheitsfördernde Wirkung gelegentlich ebenso nervt, wie die sich vehement artikulierende Darmperistaltik, die Rumpelkammer im Magen, Sodbrennen und saures Aufstoßen, das ungeile Körpergefühl, die schlechte Durchblutung von Haut und Extremitäten, die Stauung in den Krampfadern, die Blähung der Hämorrhoiden, der Kopfdruck bis hin zum Kopfschmerz, die vielen unangenehmen Nebenwirkungen, die bisweilen auftreten können.…